Dienstag, 17. Mai 2022

B L A U - S C H W A R Z, ein neuer Ausstellungskatalog von Michael Schildmann

 

BLAU - SCHWARZ

Michael Schildmann

Film, Kunst & Kultur

Paperback

60 Seiten

ISBN-13: 9783756216659

edition-lichtblick, oldenburg

 

 

 
 
Bestellen Sie Buch oder e-book im örtlichen Buchhandel oder portofrei hier - mit einem Blick ins Buch.

Ladenpreis 15,00 EUR - E-Book demnächst
 
 

Die Farbe Blau beschäftigt Michael Schildmann schon seit einigen Jahren. Bisher zumeist in Ausstellungen. So auch demnächst in einer Ausstellung in der Galerie "Staublau" in Oldenburg. Hier wird sie parallel zu Schwarz verwendet. Ein Teil des Materials stammt aus einer Ausstellung in Leer, mit Georg Willms zusammen. Damals war damit auch eine Hommage an David Nash verbunden.



Freitag, 11. März 2022

Nicolaus Bornhorn - Das Sprechen im Kopf bis die Landschaft wieder erscheint

 

Das Sprechen im Kopf bis die Landschaft wieder erscheint

Nicolaus Bornhorn

Hardcover, 232 Seiten
etliche farbige Abbildungen

ISBN 9783754314746

Bestellen Sie Buch oder e-book im örtlichen Buchhandel oder portofrei hier - mit einem Blick ins Buch.


 Ladenpreis 30,00 EUR - E-Book demnächst
 
 Das Tagebuch ist als Ort der Aufzeichnung verschieden von jenem der „Memoiren“. Es beherbergt die Spontaneität des „Hier und Jetzt“, während die Memoiren als Rückschau immer schon einordnen, weglassen, beschönigen...
„Das Sprechen im Kopf bis die Landschaft wieder erscheint“ von Nicolaus Bornhorn ist somit keine Rückschau sondern ein (Wieder)Vergegenwärtigen von Momenten aus-gesprochener Gegenwart. Die in loser Folge aneinander gereihten Sätze und Absätze sind der äußeren Erscheinung nach an die Chronologie gebunden. Doch das Weiß zwischen den Wörtern und Absätzen besagt, dass sie - wie die Pausen in der Musik - aus der Leere kommen und dorthin zurückkehren."
 
 

zum Autor:

11.7. 1950 Geburt in Dinklage, Südoldenburg, Niedersachsen - Okt. 1968 Jugendlager der Olympischen Spiele, Mexico - 1991 – 94 Marseille. Photographien, Frottagen, Gipsabdrücke und Texte im und über den Marseiller Hafen - 1992 Lesereise durch Deutschland mit dem Buch: "Eine Liebe zu Frankreich" - 2000 Reise nach Goa, Indien; Reise nach Santiago de Cuba und Havanna Danach: freier Autor, Übersetzer und Fotograf


 ----------------------------------------------------------------
 
 
 
 
 

Mittwoch, 12. Januar 2022

Erhard Brüchert - Arp Schnitger

 

Arp Schnitger

und weitere Portraits aus 5 Jahrhunderten

Erhard Brüchert

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Paperback

220 Seiten

ISBN-13: 9783755753094

edition lichtblick, oldenburg

Erscheinungsdatum: 20.12.2021

 

Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel oder portofrei hier - mit einem Blick ins Buch.

Der Orgelbauer Arp Schnitger und drei weitere wichtige, regionalgeschichtliche Portraits aus dem Nordwesten werden in diesem 2. Buch von Erhard Brüchert novellenartig lebendig.

Hier finden Sie Band 1 dieser Reihe "Windlopers" von Erhard Brüchert

 

Hier eine Besprechung des Buches durch Prof. Dr. Eberhard Ockel, Universität Vechta

Erhard Brüchert: Arp Schnitger und weitere Portraits aus 5 Jahrhunderten.

Wieder lassen sich immer wiederkehrende Merkmale bei Brücherts neuem Buch feststellen: er entdeckt in historischen Konstellationen dramatisch reizvolle Konflikte; neu in diesem Band ist seine sympathische neue Entdeckung offenbar unverdient vergessener plattdeutscher Romane, die auf dem Umweg über das Theaterstück hier mit einer Widmung für Jakob Janshen, der bei Brücherts Stücken offenbar regelmäßig die Regie übernommen hat.

Das Vorwort führt so in das Buch ein, dass man je nach Interesse stöbern kann, denn die einzelnen Novellen stehen für sich. Oldersum leistet sich eine regionale religiöse Disputation zwischen katholischen und protestantischen Geistlichen – am 20. Juni 1526. Eingeladen dazu hat Graf Edzard von Cirksena, und anwesend sind Junker Ulrich und zwei evangelische Theologen sowie zwei katholische. Die katholischen Theologen haben vom Grafen freies Geleit zugesichert bekommen. Kaum überraschend geht es in der Disputation hoch her; ein wenig Ordnung bringen die fünf Thesen, die zugespitzt die Lehre der katholischen Kirche enthalten, die zwischen den Konfessionen strittig sind (20,22, 25,27 und 35). Ulrichs Ehefrau Hyma mischt sich ein und verdeutlicht ihr Selbstbewusstsein ebenso wie ihre Fähigkeit, zu schlichten. Elegant finde ich das Nachspiel, das wie alle späteren Zitate kursiv gehalten ist (38ff). Auch heute, so die Botschaft, ist der Riss unter den Christen nicht gekittet.

Die Novelle, die um den Orgelbauer Arp Schnitger kreist, spiegelt eine auch heute noch aktuelle Konkurrenz- und Neidsituation unter besonders qualifizierten Handwerkern – damals wohl einfach als Tischler angesprochen. Doch bei allen überwiegt die Überzeugung, den Orgelbau zum Lobe und Ruhme Gottes voranzubringen. Und die hübsche Idee als Kern des Spiels ist die Doppelhochzeit des Juniors und seines Meistergesellen (89ff). Der Stein des Anstoßes, das Orgelprivileg, entfällt schließlich (94). Auf diesen Geschäftsvorteil wird einstimmig von allen Orgelbauern verzichtet.

Eine gelungene Trauerbearbeitung des Mesters Siebo Siebels erzählt die dritte Novelle; nachdem seine Ehefrau Antje mit 22 Jahren im Kindbett starb, die Tochter Hilke schon sechs Jahre bei den Großeltern lebt, und Siebo mit seiner Haushälterin Swantje in Depression zu fallen droht, helfen seine Freunde Paul, das Apothekerehepaar Busse und die Eltern der verstorbenen Ehefrau Timmermann. Schuster und Schneidergilde akzeptieren Siebo als Unparteiischen bei einer listigen Verzichtsgeste während der Pfarrerwahl. Der erwünschte Ausgang dieser Wahl verschafft Siebo Anerkennung im Ort und erleichtert die Heirat seiner Kinderfrau Pia Monika, die ihm ein Zusammenleben mit seiner Tochter Hilke ermöglicht. Eine gefährliche ansteckende Erkrankung beseitigt alle Hindernisse (153ff).

Der Stoff der letzten Novelle erinnert ein wenig an die Jugendromane der Johanna Spyri und Agnes Sapper: Sie beleuchtet die prekären Verhältnisse einer großen Familie, die unter dem Alkoholismus des Vaters, der als Maurer arbeitet, leidet. Die Titelfigur ist ein siebenjähriger Junge, Hinni, der als Keerlke bezeichnet wird und offenbar als einziger seiner älteren Schwestern die Sorgen der Mutter nachempfindet, auch wenn er nicht alles, was sich an Problemen auftürmt, versteht. Glücklich ist er, wenngleich mit schlechtem Gewissen, bei seinem Onkel Wiard, dem Bruder seiner Mutter, bei Vetter Ubbo und Cousine Hima auf dem Bauernhof, wo er zuerst die Ferien zum Aufpäppeln verbringt (194), und nach seiner schweren Sturzverletzung durch den betrunkenen Vater (198f) für immer (212ff).

Durch Abbildungen (44; 84; 99; 101; 102 und 158) liefert Brüchert Hinweise auf historische Zeugnisse und Quellen seiner Theaterstücke, die er im Text immer wieder lebendig werden lässt. Es gelingt ihm, ein Zeitkolorit zu entwerfen, das immer wieder das Kopfkino in Leser und Leserin anregt. Auch die Emotionen werden geweckt und Anteilnahme beim Lesen ist unausweichlich. Dass dabei die sprachliche und orthografische Korrektheit gelegentlich etwas zu wünschen übrig lässt, verzeihe ich Brüchert. Er sollte sich künftig einen kritischen und kundigen Lektor an die Seite holen.

(Prof. Dr. Eberhard Ockel, Universität Vechta)

 Natürlich wurden diese kleinen "Flüchtigkeitsfehler" umgehend beseitigt. :-) Der Verlag

 

 

Mittwoch, 10. November 2021

Margareta Hihn - Stimmen im Schilf

 


Stimmen 

im 

Schilf

Neue kurze Gedichte

Margareta Hihn

Paperback

60 Seiten

ISBN-13: 9783746006895

Buch 10,00€ - E-Book 4,99€

Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel
oder hier. (portofrei - mit einem Blick ins Buch)

Ein Blick auf die kleinen Dinge des Lebens und der Natur.
Momente, festgehalten mit wenigen Worten. (Teil2)

 

Neues aus der Gegend? Hier geht's lang.

 

 

Mittwoch, 16. Juni 2021

Zum BBK Jubiläum - ein neuer Katalog von Michael Schildmann

 

B I R K E N

0 - 25

Michael Schildmann

Paperback
62 Seiten,
21x21 cm,
viele farbige Abbildungen

ISBN-13: 9783754307564

edition lichtblick, oldenburg

Erscheinungsdatum: 16.06.2021 

15,00€
E-Book in Vorbereitung

Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel
oder hier. (portofrei - mit einem Blick ins Buch)

Diese Arbeiten sind Teil der Ausstellung - Ansichtssachen -
zum 75.Jubiläum des BBK-Ost-Friesland und in einem zugehörigen Mappenwerk aller beteiligten Künster*innen enthalten. 
 
Zur Seite des BBK-Ost-Friesland.

12.06. - 25.07.2021
Galerie Ulbargen

08. - 29.08.2021
Lokschuppen Jever

13.11. - 11.12.2021
Nordbrücke Wiesmoor
 

Donnerstag, 3. Juni 2021

Gedichte und Betrachtungen zur Zeit - ein neues Buch von Nicolaus Bornhorn

 


Poèmes / Gedichte

und Betrachtungen zu Ort und Zeit

Nicolaus Bornhorn

edition lichtblick oldenburg

Hardcover
202 Seiten
ISBN: 9783753490779
21.5 x 1.6 x 21.6 cm

Deutsch und Französisch
Viele farbige Abbildungen
Erscheinungsdatum: 06.05.2021

 

50,00€
E-Book in Vorbereitung

Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel
oder hier. (portofrei - mit einem Blick ins Buch)

it was about time...

il était temps...

es wurde auch Zeit...







Dienstag, 10. November 2020

WIND-LOPERS - das neue Buch von Erhard Brüchert in der edition lichtblick, oldenburg

 

Coverfoto: G. Klaffke, Norden

 
Wind-Lopers

Erhard Brüchert

 

Paperback

264 Seiten

ISBN-13: 9783752609899

edition lichtblick, oldenburg (BOD)

VK 12,50€
auch als E-Book bestellbar

 - erhältlich in jeder Buchhandlung

oder hier (portofrei - mit einem Blick ins Buch.

Hier finden Sie eine Rezension von Dr. Herman Gelhaus

 
Wind-Lopers sind an der Straße in der Westermarsch zwischen Norden und Utlandshörn schräg gewachsene, alte Bäume, die sich durch den ewigen Nordwestwind dauerhaft nach Südost geneigt haben und so mutig weiterwachsen. 

Vier wichtige, regionalgeschichtliche Ereignisse im Nordwesten aus drei Jahrhunderten werden in diesem Buch novellenartig lebendig.


1. Smacht – „Hunger im Moor“          
Die Moorkolonisierung im Fehntjerland Anfang des 18. Jahrhunderts.  


2. Auswandern – „Fort von Zuhause“       
Die große Armut im Emsland und die Auswanderungswelle im 19.
Jahrhundert. 


3. Heimat 1945 –  „Riewe kommt zu Haddinga“   
 
Die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem Osten in Ostfriesland nach
1945.  


4. Franz Fritsch - „ …war das nicht ein Jude?“
Das Ringen des Judenretters aus Bockhorn in Oldenburg nach 1945.  
Erhard Brüchert - bekannter, niederdeutscher Autor von historischen Freilichtstücken in Ostfriesland und Oldenburg erzählt hier vier seiner Werke auf Hochdeutsch nach. Der zweisprachige Autor und frühere Geschichtslehrer lässt dabei wichtige, regionalgeschichtliche Ereignisse im Nordwesten aus drei Jahrhunderten in dramatischer und literarischer Sprache, novellenartig lebendig werden.



Moorhütte in Papenburg - (c) M.Schildmann

 

 



Montag, 21. September 2020

Vater und Sohn - Otto Bornhorn - Nicolaus Bornhorn

 Am Ostermontag zog eine Prozession zur Burg, die außerhalb der Ortschaft lag. Dem Priester mit der Monstranz folgten die Ministranten in weißroten Gewändern, mit Schellen und Weihrauchfässern, die sie an langen Ketten schwenkten; dahinter die Menge der Gläubigen. Sie begaben sich auf diesen Weg zur Erinnerung an den Gang des Herrn mit seinen Jüngern nach Emmaus. Wir schritten aus dem Dorf hinaus, durch die Felder mit junger Saat, an Weiden vorbei, die erste Kätzchen trugen, und der Weg wurde lang. Frühlingswind verwehte den Singsang und das Gemurmel der Wallfahrenden.

 

Paperback, 156 Seiten, ISBN: 9783751970990 - 27,50 €    e-book - 9,99€
edition lichtblick, oldenburg, Erscheinungsdatum: 07.08.2020
Viele farbige Abbildungen,


Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel
oder hier. (portofrei)

 

Dienstag, 18. August 2020

Pilgern in Schweden - Neuauflage 2020, jetzt mit Tracks und Karten vom Weg

(c) M.Schildmann

 

 

Neuauflage 2020
jetzt mit den Tracks und Karten vom Weg
192 Seiten

Band 2 - Auf dem Olavsweg durch Schweden
Begegnungen auf dem St. Olavsleden
von Selånger nach Trondheim,
 


ISBN
9783751976466 
17,50€, 192S.
E-Book 7,99€


Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel oder hier.

 

(c) M. Schildmann

 



 

Montag, 11. Mai 2020

Ausstellungen - Texte und Spuren I - 2002-2015

"Ausstellungen - Texte und Spuren I - 2002-2015"

 
Nicolaus Bornhorn
Hardcover
188 Seiten
ISBN-13: 9783750410534
 
edition lichtblick, oldenburg
Erscheinungsdatum: 15.04.2020
Sprache: Deutsch/ Französisch
Viele farbige Abbildungen

 
 
Buch 47,50 €    E-Book 9,99 €
 
Bestellen Sie portofrei im örtlichen Buchhandel 
 

Freitag, 6. März 2020

New-English edition is ready - St. Olav Ways III- The Østerdalsleden Path: From Karlstad in Sweden to Trondheim in Norway

St. Olav Ways III- The Østerdalsleden Path: From Karlstad in Sweden to Trondheim in Norway (St.Olavsways) (Englisch)

Michael Schildmann

NIDAROS - the Jerusalem of the North - was a very important pilgrimage destination for centuries - until the Reformation. For some years now, pilgrims again are making their way along St. Olav Ways to Nidaros Cathedral in Trondheim in Norway.

In his third pilgrimage book about the Ways of St. Olav, Michael Schildmann describes his experiences on this very special Scandinavian track: from Karlstad in Sweden via Inbygda to Nidaros Cathedral.
After his succesful German trilogy of the Ways of St. Olav, here you find the thought-provoking diary and guide to a pilgrimage route that not many people have found by now. - Schildmann made his first pilgrimage in 2007 on the Way of St. James from Somport Pass to Santiago de Compostela and Muxia.

  • Paperback 312 p
  • Englisch
  • ISBN-13: 978-3750480131
  • 18,9 x 1,7 x 24,6 cm 
  • edition lichtblick, oldenburg

Many color pictures, 25,00€     Order at your local bookstore or here.
(The translation was created with the help of DeepL, so may be it's not perfect, but I'm sure you will understand it.)

Mittwoch, 5. Februar 2020

Ausstellungen Texte und Spuren II Ausstellungseröffnungen 2012-2019 und Kurze Texte von Nicolaus Bornhorn

(c) M.Schildmann

Ausstellungen Texte und Spuren II

Aufschlussreiche Texte zu Ausstellungseröffnungen 2012-2019 
und 
Kurze Texte
Nicolaus Bornhorn

Hardcover
132 Seiten
ISBN-13: 9783750442481
edition lichtblick, oldenburg

Viele farbige Abbildungen



Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel oder portofrei hier.
sofort verfügbar


Dienstag, 5. November 2019

St. Olav Ways I - The Gudbrandsdalen Path - Olavsweg

NEW - ENGLISH EDITION is Ready

St. Olav Ways I - The Gudbrandsdalen Path



From Oslo to Trondheim in 35 days
Michael Schildmann
Paperback
204 pages
ISBN-13: 9783750410329
edition lichtblick
Englisch
Route maps with the author's markings
Many color pictures, 20,00€ E-Book 7,99€
Order at your local bookstore or here.
(The translation was created with the help of DeepL, so may be it's not perfect, but I'm sure you will understand it.)

Michael Schildmann, born in Westerstede/ Ammerland, now lives in Oldenburg. He started his first pilgrimage in 2007, which took him on the Way of St James - from the Somport Pass on the French border via Santiago de Compostella to Muxia on the Atlantic Ocean - one thousand kilometres. Because he had so much to tell, a private photo book was followed by a photo exhibition, which has since been shown at over thirty different locations in Germany, lectures and then an illustrated book in his own publishing house was edited by him.
Like many other pilgrims, he wanted to set out again on the (pilgrim) way and found by chance a Scandinavian pilgrim way, the Olavsweg. This path, which goes back to the historical King Olav Haraldson II, has been marked again since the mid-1990s, but was still very unknown in 2010. There were two Norwegian websites with maps and an outdated English guide.

Thus his first pilgrim's report (from Oslo to Trondheim to Nidaros Cathedral), published in 2011, was a special feature, as it was the first book to present the Olav Path to a German audience. This was repeated in 2013 after his second Olav Path (from Sundsvall in Sweden) and in 2018 after his third Olav Path (from Karlstad in Sweden). He is one of the very few pilgrims on the three most important Olav's Trails, but the only one (German) to have published a book on all three.

All three volumes contain diary entries for each day, infos to interesting points at the wayside, the route maps with the author's markings (vol.1 + vol.3) or road sketches (vol.2).
This makes the e-book also very suitable as a guide.

In addition, Schildmann tells of many encounters on the way, with locals, because he almost never met pilgrims. The fact that this has changed a bit is partly due to his books.
One can find further information under www.michael-schildmann.de or get from the author michael.schildmann at web.de.
All books are (also as E-books and thus thanks to inserted maps super for on the way) over the book shops or on in the Internet.
German editions:

Band 1 - Pilgern auf dem Olavsweg:
Von Oslo nach Trondheim zum Nidarosdom


ISBN 978-3744899635,200S.
Viele Farbbilder und Landkarten, 17,50€ E-Book 7,99€
Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel oder hier.

Band 2 - Auf dem Olavsweg durch Schweden
Begegnungen auf dem St. Olavsleden

von Selånger nach Trondheim,  (Ausgabe 2020)

ISBN 9783751976466 
17,50€, 192S.
E-Book 7,99€
Bestellen Sie im örtlichen Buchhandel oder hier.



Band 3 - Unterwegs auf dem Österdalsleden
Ein Olavsweg durch Schweden und Norwegen.
(von Karlstad nach Trondheim)


ISBN 978-3748100133, 312 S.Viele Farbbilder und Landkarten,
25,00€, E-Book 7,99/9,99€
Bestellen Sie bitte im örtlichen Buchhandel oder hier.